Zürichsee Zeitung; 03.07.2014

In Rapperswil auf dem Markt:

Sommerzeit ist Früchtezeit

Hansueli Knecht ist nach einer kurzen Pause zurück mit verschiedenen Sorten Kirschen, darunter die berühmten Kneller nebst Weichseln. Gleich nebenan, bei Daniel Gattiker, gibts die ersten Walliser Aprikosen sowie ein breites  Beerenangebot, das auch bei Martin Krucker zu finden ist. Passend zu den verschiedenen Beeren, bietet die Wildchrüterchuchi Biorahm von der Käserei Bäretswil sowie den eigenen Frischkäse an. Ein reiches Angebot an frischen Blumen findet man bei Urs Feusi, Rosen-Nydegger und bei der Gärtnerei Balm. Die Metzgerei Schönholzer hat Geflügelfleischkäse zum Selberbacken in nature oder mit Pistazienkernen und Schinkenwürfeli, welcher auch schon gebacken gekauft werden kann. Felchenfilets aus dem Zürichsee, geräuchertes Forellenfilet und Fischsalat sind bei der Fischerei Weber erhältlich. Bea Seiler bringt Alaska-Wildlachs auf den Markt. Und weiterhin findet man frisches Brot, Olivenöl, frische Ravioli, Ziegenkäse, Aroniaprodukte, Tee, Hochlandrinderwürste und vieles mehr.

Ursi Zuppiger:_ Markt am Freitagvormittag auf dem Hauptplatz Rapperswil.